5 Tricks wie in Zukunft Deine Haare Turbo-Trocknen

Zeit sparen beim Haare trocknen
So sparst Du jeden Morgen Zeit beim Haaretrocknen!

Jeder kennt das. Man ist spät dran, springt noch schnell unter die Dusche und dann? Haare trocknen ist noch angesagt! Klar, nasse Haare kann man schnell mit der falschen Methode trocknen: Rubbeln mit dem Handtuch oder den Haartrockner gaaaaaanz heiß stellen. Die Folgen: Spröde Haare und Spliss. STOPP! Wir verraten Euch, wie Ihr Eure Haare schonend und gleichzeitig schnell trocknen könnt:

1. Hohe Luftgeschwindigkeit anstatt Hitze
Für optimales Trocknen der Haare kommt es auf die richtige Temperatur an, viele denken „viel hilft viel“ und trocknen die Haare mit einfachen Haartrocknern viel zu heiß. Bei zu hohen Temperaturen wird die Struktur des Haares beschädigt und das Haar verliert seine natürliche Feuchtigkeit. Wer es eilig hat, sollte statt einer hohen Temperatur lieber eine höhere Luftgeschwindigkeitsstufe wählen. Der stärkere Wind lässt die Haare ebenfalls sehr schnell trocknen, und ist schonender für das Haar.

2. Haare mit der Zentrierdüse antrocknen
Bevor es an das definierte Styling geht, sollten die Haare mit der Zentrierdüse angetrocknet werden, das sorgt für zusätzliches Volumen. Während des Trocknens mit den Händen durch die Haare am Ansatz gehen und gezielt trocknen. Danach mit den Längen und Spitzen weitermachen.
Wichtig: Die Haare nicht ganz trocken föhnen, sondern noch eine kleine Restfeuchte lassen, damit ihr sie besser mit der Rundbürste stylen könnt.
Pssst… Wissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben, dass die ideale Temperatur zum Trocknen der Haare bei 70°C liegt. Im Gegensatz zu herkömmlichen Motoren in Haartrocknern (die bei mindestens 85°C trocknen) arbeitet der PRO DIGITAL Dryer von BaByliss mit dieser idealen Temperatur und sorgt so für den maximalen Schutz des Haars. Neue Technologien maximieren bei diesem Haarpflegetool den Luftstrom und gewährleisten so eine optimale Trocknungszeit. Das beste daran: Das Haar wird keinen zu hohen Temperaturen ausgesetzt, die seine Struktur schädigen – und du hast mehr Zeit, dich um dein restliches Styling zu kümmern!

3. Ein Diffusor sorgt für Form und Sprungkraft
Durch einen einfachen Aufsatz erhältst du schon ein komplett anderes Gebläse. Zur Bewahrung der natürlichen Form der Locken und Wellen empfiehlt sich die Verwendung eines Diffusors. Diese Aufsätze sehen aus wie große, runde Platten, aus denen viele kleine Zacken herausragen. Der Luftstrom wird durch diesen Aufsatz breiter gestreut und sanfter verteilt. Lockige Strähnen können dadurch nicht mehr auseinander gewirbelt werden und behalten so ihre Form und Sprungkraft.

4. Zielgerichtet Haare trocknen mit der Zentrierdüse
Es geht in die Zielgrade Deines Stylings mit der Zentrierdüse. Diese lenkt den Luftstrom gezielt auf eine Haarsektion und eignet sich daher perfekt zum stylen von Haarspitzen nach innen oder außen. Mit ein wenig Übung schaffst Du es sogar, Deine Haare so glatt damit zu trocknen, dass das Glätteisen in der Eile auch mal kalt bleiben darf. Bei unserem BaByliss PRO DIGITAL Haartrockner werden extra zwei unterschiedliche Größen mitgeliefert, um dir perfektes Trocknen und Stylen zu ermöglichen. Mit der 4mm breiten Düse lassen sich die Haarspitzen perfekt mit einer Rundbürste nach innen oder außen stylen. Die 6mm breite Düse unterstützt das effiziente Glätten der Haarstruktur optimal.

5. Kaltluft fixiert Dein Styling
Last but not least noch ein Tipp, um dein Styling zu fixieren: Zum Abschuss die Haare noch mal mit der Kaltluftstufe durchpusten, denn durch die kalte Luft wird die gewünschte Frisur langanhaltend fixiert.

834 Kommentare

  1. What i do not understood is in truth how you are now not
    really much more neatly-preferred than you may be now.
    You are very intelligent. You already know therefore considerably on the
    subject of this matter, produced me for my part believe it from numerous varied angles.
    Its like women and men aren’t fascinated unless it’s
    one thing to do with Lady gaga! Your personal stuffs nice. Always care
    for it up!

  2. Thanks for some other great post. Where else may just anyone get that type of
    info in such an ideal manner of writing? I’ve a presentation subsequent week, and I’m at the look for such information.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *