So bekommt Ihr langanhaltend glatte Haut – mit den BaByliss IPL-Tools

IPL steht für Intense Pulsed Light und damit für schmerzfreie Haarentfernung mit Lichtimpulsen. Für viele klingt das erstmal nach komplizierter und kostspieliger Technik. Tatsächlich aber ist IPL mit den intuitiv bedienbaren BaByliss Homelight® Produkten der effektivste Weg zu langanhaltend glatter Haut. Deshalb haben wir für Euch ein How-To-IPL mit den wichtigsten Informationen zusammengefasst:

Mit dem Homelight® Compact G937E könnt Ihr leicht lästige Achselhaare entfernen

Entscheidend ist, dass Ihr Euch auf die eigentliche Anwendung richtig vorbereitet. Ihr solltet unbedingt darauf achten, dass in den vorangegangenen vier Wochen kein ausgiebiges Sonnenbad erfolgt ist – egal, ob im Solarium oder unter direkter Sonneneinstrahlung. So verhindert Ihr eine zu starke Beanspruchung der Haut. Auch unsichtbare Verletzungen können sich durch die Lichtimpulse verstärken. Deshalb gibt es für jedes IPL-Gerät einen Vorab-Fragebogen für optimale Sicherheit in der Anwendung. Dieser ist auf der Homelight® App personalisierbar – genau wie Eure individuelle Sitzungsplanung sowie eine spezielle Erinnerungsfunktion , das euch daran erinnert, wann eure nächste Anwendung fällig ist. Vor einer Behandlung solltet Ihr zudem die zu behandelnde Stelle 1-2 Tage zuvor rasieren.

Die am häufigsten mit dem Homelight Compact G937E behandelten Bereiche sind Beine, Achseln, Arme und Bikinizone. Aber Ihr könnt damit ebenfalls effektiv die Haare am Rücken und im Brustbereich entfernen – auch die von eurem Freund. Euch nerven kleine Härchen unterhalb der Wangenknochen im Gesicht? Auch hier hilft der Homlight Compact.

Der BaByliss Homelight Compact lässt sich in fünf Lichtstärken einstellen, die Ihr individuell auf Euren Haut-Ton einstellen könnt.
Für die Behandlung mit dem Homelight Compact wählt ihr zwischen zwei unterschiedlichen Epilations-Modi: dem Präzisionsmodus, mit dem ihr kleinere Gesichtspartien behandeln könnt. Er eignet sich auch für die ersten Versuche, da die Auslösung der Lichtimpulse manuell erfolgt. Die andere Variante ist der Gleitmodus. Er empfiehlt sich besonders für großflächige Hautpartien wie Beine oder Rücken. Dabei haltet Ihr den Auslöser dauerhaft gedrückt, sodass durchgehende Lichtimpulse gesendet werden. Unterbrecht Ihr den Kontakt zwischen dem Gerät und der Haut, werden keine Lichtimpulse mehr gesendet und der Gleitmodus ist unterbrochen. Liegt das Anwendungsfenster wieder vollständig auf, kann es weitergehen.

Auch nach der Behandlung mit dem Homelight Connected von BaByliss sollte im Idealfall etwa zwei Wochen auf das Sonnenbaden verzichtet oder ein Sunblocker (Lichtschutzfaktor 50+) verwendet werden. Was natürlich jede Frau am meisten interessiert: Wann sehe ich die Ergebnisse? Wann sind die Haare weg?

Natürlich sind jeder Hauttyp und der entsprechende Haarwuchs individuell, deshalb variiert auch die Sichtbarkeit der Resultate. Zudem befinden sich nicht alle Haare im gleichen Wachstumsstadium. Erfahrungsgemäß dauert es etwa drei bis vier Anwendungen, bis großflächige Ergebnisse sichtbar sind. Um langanhaltende Erfolge zu erzielen, solltet Ihr die ersten vier Anwendungen im Abstand von zwei Wochen, danach dann alle vier Wochen durchführen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.